Mittwoch, 26.09.2018 15:30 Uhr

Weihnachtsmarkt der Merler Dorfgemeinschaft e.V.

Verantwortlicher Autor: Klaus Langner Merl, 04.12.2017, 18:31 Uhr
Presse-Ressort von: Klaus ( Bore ) Langner Bericht 4576x gelesen
Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Merl
Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Merl  Bild: Klaus Langner

Merl [ENA] Auch in diesem Jahr veranstaltete die Merler Dorfgemeinschaft ihren Weihnachtsmarkt. Eröffnet wurde der Markt traditionell am 1. Advent, 02.Dezember 2017 auf dem Platz gegenüber vom Merler Dom, sowie im Chateau Merl. Am Vortage fand zuvor das Baumansingen statt.

In diesem Jahr konnte die Merler Dorfgemeinschaft einen kleinen Rekord melden – insgesamt hatten sich Betreiber von 28 Ständen angekündigt, die den Weihnachtsmarkt einen schönen Rahmen gaben. Die Besucher konnten von Weihnachtsdeko, Handarbeiten, Weihnachtskarten, Krippen, Schmuck bis hin zu vietnamesische Bastel-/Handarbeiten die unterschiedlichsten Angebote bestaunen und natürlich auch kaufen.

Natürlich war auch umfangreich für das leibliche Wohl gesorgt – so gab es vom Glühwein bis zu Waffeln für jeden Geschmack etwas. Es fehlten natürlich auch nicht der Nikolaus mit seinem Engel und der „Märchenerzählerin“, die den Tag über auf dem Weihnachtsmarkt Obst an die Kinder verteilten, bzw. Weihnachtsgeschichten den Kindern vorlas. Das Highlight des diesjährigen Weihnachtsmarktes war jedoch die „Lebende Krippe“ dargestellt von der Familie Steins in der passenden Kleidung und dem Stall mit ihren 2 Eseln. Es war eine Bereicherung für die Besucher, egal, ob Groß oder Klein.

Leider spielte das Wetter mal wieder nicht wirklich mit. War es zunächst bei leichtem Schneefall eine winterliche Atmosphäre, gab es dann am späten Nachmittag statt Schnee teilweise kräftigeren Regen. Trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung, die die Merler Dorfgemeinschaft für „ihre Merler nebst Besucher“ auf die Beine gestellt hatte. Und so kann man sich schon auf den nächsten Weihnachtsmarkt 2018 freuen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.