Mittwoch, 26.09.2018 15:02 Uhr

Erlkönig macht Rast in Domburg

Verantwortlicher Autor: Klaus Langner Domburg/NL, 16.11.2017, 18:10 Uhr
Presse-Ressort von: Klaus ( Bore ) Langner Bericht 6756x gelesen
Erlkönig
Erlkönig  Bild: Klaus Langner

Domburg/NL [ENA] Es gibt einige professionelle Erlkönig-Jäger. Mancher Autofan aber würde gerne einen sogenannten Erlkönig selber in freier Wildbahn“ sehen können. Im niederländischen Domburg gab es die Gelegenheit für „Jedermann“ einen dieser Erlkönige zu entdecken!

Mitten im beliebten Urlaubsort stand einer dieser Prototypen am späten Nachmittag in Nähe der dortigen Geschäftsstraße. Das Fahrzeug war zur Tarnung mit auffälligen schwarz-weißen Folien beklebt und erregte durch diese Farbgebung bei einigen Spaziergängern eine gewisse Aufmerksamkeit. Hinter diesem besagten Fahrzeug parkte ein weiterer PKW, der jedoch nicht einwandfrei als Erlkönig identifiziert wurde, wenn auch der Verdacht eines 2. Erlkönigs sehr groß war. Das zweite Fahrzeug mit komplett schwarzer Folie getarnt, lediglich die vorderen Scheinwerfer waren erkennbar. Dieses Fahrzeug fand jedoch wenig Beachtung bei den vorbeigehenden Passanten.

Bei dem 1. Fahrzeug mit den schwarz-weißen Folien könnte es sich um einen Mercedes LCS gehandelt haben. Dieses Fahrzeug soll auf der Auto-Show in Los Angeles Ende November erstmals präsentiert werden. Am 29. November werden die neuen Fahrzeuge dann zunächst der Presse vorgestellt, bevor dann ab dem 01. Dezember auch die Öffentlichkeit, dem regulären Publikum die Ausstellung besuchen kann.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.